WDR LOKALZEIT Bonn: Video vom 07.07.08

WDR LOKALZEIT Bonn:
Video vom 07.07.08 
mehr...

Archiv / Aktuelles 2005-2011 / Veröffentlichungen 2005-2011 / Korruptionsantrag und Staatsanwaltschaft
 

Schreiben der Stadt Remagen vom 04.07.2005

drucken 

Antrag zur Korruptionsprävention und Becher-Gelände:
Stadt fordert die Wählergruppe zur Einschaltung der Staatsanwaltschaft auf.

 

„Sehr geehrte Frau Kreienmeier,

der Haupt- und Finanzausschuss hat in seiner Sitzung am 13.06.2005 auf Anfrage der CDU-Fraktion beschlossen, dass die Wählergruppe aufzufordern sei, die in ihrem Antrag vom 04.06.2005 getätigten Verdachtsäußerungen dahingehend zu konkretisieren, dass der Staatsanwaltschaft verdächtige Personen namentlich benannt werden. Sofern nicht bereits geschehen, bitten wir Sie dieser Aufforderung nachzukommen.

 

Mit freundlichen Grüßen, Im Auftrag, Weck“

Impressum WählerGruppe Remagen e.V. Diese Seite Weiterempfehlen